Förderverein

Was wäre die Schule ohne ihn…Wer sind wir?

Ein anerkannt gemeinnützigen Zwecken dienender Verein, laut seiner selbst gegebenen Satzung parteipolitisch und konfessionell unabhängig, welcher ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke für unsere Kinder und Schule verfolgt.

Was machen wir?

Der Förderverein unterstützt unsere Kinder und die Schule da, wo Finanzierungen  nicht mehr gesichert oder überhaupt nicht möglich sind.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, ideell und materiell zu helfen, um so die Unterrichtsbedingungen und das Schulleben unserer Kinder zu verbessern. Außerdem will er dazu beitragen, dass sich Schüler, deren Eltern und auch die Lehrer mit ihrer Schule identifizieren können.

Was haben wir bisher unterstützt?

Die Anschaffung von Geräten und Sammlungen, die der Gestaltung des Unterrichts dienen, wurden bezuschusst.

Finanzielle Unterstützung von Maßnahmen zur Verbesserung der Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten in Pausen und Freizeit im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Der neu gestaltete Schulgarten wurde durch die Zusicherung des Fördervereins, die Unterhaltung für die Dauer von zehn Jahren sicher zu stellen, erst ermöglicht.

1997 hat der Förderverein die Übermittagsbetreuung eingeführt und als federführender Träger bis zur Umgestaltung in eine offene Ganztagsschule im Jahre 2007 fungiert.

• Was brauchen wir?

Ohne die vielen allesamt ehrenamtlich und unentgeltlich tätigen Helfer des Fördervereins, aber insbesondere ohne die Mitgliedsbeiträge sind alle diese Hilfen nicht möglich.

Wir brauchen daher Ihre materielle und ideele Unterstützung, die durch Ihre Mitgliedschaft oder (einmalige) Spende erfolgen kann.

Unterstützen auch Sie unsere Kinder durch Ihren Beitritt im Förderverein.

Anmelde-Vordrucke gibt es im Sekretariat oder direkt hier:

Flyer außen

Flyer innen

 
1. Vorsitzender:   Olaf Blum
Kassierer:           Martin Kölker