Kunst 1a und 1b

Der kleine Fisch Fridolin war blass und durchsichtig. Alle übersahen ihn. Er war schrecklich allein…  Die Klasse 1a hat folgende Ideen gesammelt, um Fridolin zu helfen und ihn glücklich zu machen:

  • Sie (die Fische) malen Fridolin an.
  • Ich helfe Fridolin. Ich male ihn an oder die Quallen kleben sich an Fridolin. Jetzt ist er wieder glücklich.
  • Fridolin wird von anderen Fischen, mit Quallen und Seife bemalt. Er ist bunt.
  • Man kann mit Fridolin spielen und man kann ihn bunt machen und was passiert dann? Sie schließen Freundschaften.
  • Die Fische helfen dem Fridolin sich zu verfärben. Fridolin freut sich.
  • Jeder Fisch nimmt sich eine Schuppe ab, für Fridolin und Fridolin wird bunt.
  • Die anderen Fische bemalen Fridolin bunt. Er wird bunt. Am Ende wird er doch noch von den anderen Fischen eingeladen.
  • Fridolin wird bemalt und dann wird er bunt.
  • Fridolin ist ganz einsam. Sie kommen zusammen und er wird dann bemalt. Dann sind die Freunde.
  • Man kann bunte Lichterketten an ihn kleben. Jetzt lebt er glücklich mit seinen neuen Freunden.
  • Wir können dich Fridolin mit Farben bemalen und mit gelb bemalen und grün und rosa bemalen, dann können dich alle sehen und dann kannst du glücklich sein.
  • Ich bewerfe dich Fridolin mit Algen.
  • Ich hätte Fridolin angemalt und dann war Fridolin bunt wie die anderen Fische.
  • Fridolin kriegt jetzt Freunde und die Freunde malen den an und die Freunde spielen.
  • Die Fische helfen so mit: Farben oder mit Glitzer und Buntstiften.
  • Wir können Fridolin bemalen und dann ist er bunt und dann kann er mit den anderen Fischen spielen.
  • Fridolin anmalen, mit Wachsmalstiften.
  • Sie können den Fridolin anmalen dann ist Fridolin ganz bunt dann werden sie Freunde.
  • Die Fische schmücken Fridolin bunt und als sie fertig sind ist Fridolin bunt.

Auch die 1b hat sich Gedanken zu dem Thema gemacht:

  • Könnt ihr euch noch erinnern, als Fridolin noch ganz unglücklich war? Aber jetzt ist er ganz glücklich, weil er die Schuppen der anderen Fische bekommen hat.
  • Fridolin war am Ende ganz fröhlich, weil er ganz bunt war. Alle Fische haben ihn zu einer Party eingeladen und danach haben sie getanzt.
  • Jetzt haben alle Fische eine Schuppe abgegeben und Fridolin ist wieder glücklich. Fridolin ist der schönste Fisch auf der ganzen Welt.

Einen Kommentar schreiben