Klettergerüst-Einweihung

Am 14.05.2014 konnte endlich unser neues Klettergerüst eingeweiht werden!

Im Laufe der Zeit haben viele bei seiner Entstehung mitgeholfen:

  • Die Kinder, Eltern und Kollegen der KGS Dellbrück, die bei einem Sponsorenlauf viel Geld für das Spielgerüst gesammelt haben.
  • Die Kölner Bank, ohne deren großzügige Spende der Bau nicht möglich gewesen wäre.Das Kölner Sportamt, das uns ebenfalls finanziell sehr unterstützt hat.
  • Das Kinderparlament der Schule, für das Niklas und Felix erfolgreich einen Brief an die Stadt Köln verfassten, um das Projekt schneller voran zu bringen.
  • Der Förderverein der KGS Dellbrück, der sich um alle finanziellen Belange gekümmert hat.
  • Frau Bonn, die immer wieder mit der Stadt und den Baufirmen verhandelt, Angebote und Rechnungen geprüft und den Fortgang der Bauarbeiten überwacht hat.
  • Und noch viele andere mehr…

Herzlichen Dank an alle für dieses Engagement!

Stellvertretend für alle Unterstützer des Klettergerüstes zerschnitten am Vormittag Niklas Besler als Vertreter des Kinderparlamentes, Herr Dohmen von der Kölner Bank, Herr Rübeck und Herr Blum vom Förderverein der Schule, Herr Reichmuth als Fördervereinsvorsitzender und Frau Heider als Elternvertreterin nach einer musikalische Einstimmung durch den Schulchor unter großem Applaus feierlich das Absperrband.

Welche Klasse zuerst das Klettergerüst ausprobieren durfte, wurde verlost. Die Klasse 3c hat Glück und stürmte nach der Eröffnung direkt das Spielgerät. Im Laufe des Schultages durften auch alle Klassen der Thurner Straße ihre Kletterkünste unter Beweis stellen!

Und spätestens dann waren sich alle Kinder einig: Unser neues Klettergerüst ist das Coolste überhaupt!

Einen Kommentar schreiben