Tolle Schulsitzung der KGS

Am 01. Februar haben die Schüler und Lehrer der KGS Dellbrück eine fantastische Schulsitzung auf die Beine gestellt. Wir haben über 400 Fotos für Sie zusammengestellt: Bitte hier klicken.
_


_

Schriftliche Eindrücke zur Schulsitzung von Kindern aus den 3. Klassen:

(Justin, 3a)
Frau Friebel hat immer bessere Ideen. Jetzt hatten wir auch eine Schulsitzung und auf der Sitzung haben die Piraten allen Schrecken eingejagt. Ulrich Horst auf dem Keyboard: Unersetzbar! Das alles hat die Frau Friebel organisiert. Unglaublich!

(Silja, 3c)
Wir sind dorthin gefahren, wo auch die Uhus auftreten. Als die Aufführung der Kinder angefangen hat, musste der Elferrat die ganze Schulsitzung auf der Bühne sitzen. Als Erstes sind der Elferrat und die Präsidenten Leonie und Jan-Arne auf die Bühne gekommen. Dann haben die Funkemariechen einen schönen Tanz aufgeführt. Danach haben die Erstklässler 1a und 1b „Olala, willst du eine Pizza“ gesungen. Jan-Arne und Leonie haben immer angesagt, wer jetzt dran ist. Nach der Pause sind die Alaaf-Models drangekommen, da war ich auch dabei. Wir mussten einmal hin und zurück über die Bühne laufen. Dann war der Auftritt von unserer Klasse dran. Wir haben „Pirate“ gesungen, die 3a und 3b haben auch mitgesungen. Ich war froh, als ich nicht mehr auf der Bühne sitzen musste, denn auf der Bühne war es total heiß. Als ich nach Hause kam, war ich total müde. Aber es hat Spaß gemacht. Kölle Alaaf!

(Julius, 3a)
Ich war sehr aufgeregt vor dem Auftritt. Aber ich konnte mich überwinden. Dann war ich an der Reihe und habe „Mir vun Dellbröck“ in das Mikro gesungen. Dann haben wir noch „Pirate“ gesungen. Ich fand unseren Auftritt schön!

(Fabian, 3c)
Die ganze Urnenstraße und Thurnerstraße hatten am Freitag, den 01.02.2013 eine Schulsitzung in der Gesamtschule Holweide. Die Präsidenten hießen Leonie und Jan-Arne und im Elferrat saßen die Kinder von derKölsch-AG. Als es losging, waren zunächst die Funkemariechen dran. Dann haben die 1a und 1b das Pizza-Lied gesungen und irgendwann kamen die Eltern und wir kamen direkt nach den Uhus. Wir haben das „Pirate“-Lied von Kasalla gesungen und die Lehrer haben auch gesungen. Kölle Alaaf und schöne Karnevalstage noch!

(Nils, 3a)
Die Sitzung fand ich klasse. Ich habe nämlich etwas aufgeführt. Mit meiner Klasse und der 3b und 3c habe ich das Lied „Pirate“ gesungen. Die anderen Aufführungen waren auch toll! Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Mal. Bis bald!

(Laura, 3a)
Ich fand die Schulsitzung sehr schön! Nur unser Auftritt war sehr spät, das war blöd. Vor unserem Auftritt war ich sehr aufgeregt. Aber als ich auf der Bühne stand, fand ich es toll, zu singen und zu tanzen. Als es vorbei war, haben alle geklatscht. Nachdem wir von der Bühne gegangen sind, bin ich mit Jamie aus dem Saal gelaufen.

Und noch mehr Fotos finden Sie hinter diesem Dropbox-Link.

(Katharina, 3c)
Wir sind Freitag, den 01.02.2013 abends auf die Schulsitzung gegangen. Leonie und Jan-Arne waren Präsidenten und haben gesagt, wer dran ist. Zuerst waren die Funkemariechen dran, die haben ganz toll getanzt. Anna, Silja, Katrin, Anouk, Linda und ich waren im Elferrat und haben gejubelt, wenn es jemand gut gemacht hat. Der Elferrat hatte auch noch einen Auftritt und zwar die „Alaaf Models“. Die waren voll witzig. Und als Letztes waren noch die Lehrer dran. Herr Dörper war der Lehrer und sie haben ganz viel gesungen.

(Leonie, 3a)
Ich fand die Sitzung super! Es gab viele Auftritte. Ich war Sitzungspräsident und habe die ganze Zeit moderiert. Die Sitzung dauerte vier Stunden und es gab eine kleine Pause. Die Klassen 3a, b und c haben das Lied „Pirate“ gesungen. Ich fand es schade, dass wir kein Mikrofon hatten. Der Elferat hat jeder Klasse eine riesengroße Dose mit Süßigkeiten geschenkt. Meine Mama und mein Opa waren da, sie haben alles gefilmt.

(Abby, 3c)
Wir sind Freitag auf unsere Schulsitzung gefahren. Als wir da waren, war es total voll und wir waren schon früh da. Als es losging, saß der Elferrat auf der Bühne und die Präsidenten Jan-Arne und Leonie standen auch auf der Bühne und sagten, wer dran ist. Als Erstes war ich mit der Julia und dem Moritz und mit noch ein paar anderen Kindern aus der 3a dran. Wir haben „Mir vunDellbrück gesungen“. Immer als ein Auftritt zu Ende war, sagten sie „Drei mal Kölle Alaaf!“ Nach uns waren die Funkemariechen dran, da waren auch welche aus unserer Klasse dabei. Ich fand, dass sie das gut gemacht haben. Irgendwann haben dann welche das „Rap-Huhn“ gesungen. Das Lied fand ich cool. Vor den Rap-Hühnern haben wir das Lied „Pirate“ gesungen und danach haben viele Leute „Zugabe!“ gerufen. Zum Schluss kam dann noch der Lehrerauftritt. Der war total gut.

Tags: , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben